IG Metall Trier
http://www.igmetall-trier.de/aktuelles/meldungsarchiv
20.04.2018, 10:04 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Beschäftigte von Siegenia-Aubi erneut im Warnstreik

Druck für ehrliche Verhandlungen erfolgreich

  • 18.04.2018
  • Aktuelles, Rückblick, Betrieb

Die Frühschicht von Siegenia-Aubi wurde am Freitag, den 13.04., erneut zum Warnstreik aufgerufen. Von 6-8 Uhr beteiligten sich weit über 70 Beschäftigte am Warnstreik. Ziel war es, Druck auf den Arbeitgeber zu machen, damit offene Verhandlungen möglich werden. Betriebsräte von TK Bilstein und von Rüggeberg/Pferd unterstützten die Aktion.

mehr...

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle ändern sich!

Neue Öffnungszeiten ab dem 11. April 2018

  • 03.04.2018
  • Aktuelles

  • Montag         08:00 bis 12:00 Uhr und 12:30 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag       08:00 bis 12:00 Uhr und 12:30 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch       08:00 bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag  08:00 bis 12:00 Uhr und 12:30 bis 16:00 Uhr
  • Freitag          08:00 bis 13:00 Uhr
  • und nach Vereinbarung

mehr...

Solidarität Vielfalt Gerechtigkeit - Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften laden ein

Zentrale Mai Kundgebung DGB Rheinland-Pfalz

  • 03.04.2018
  • Aktuelles

Termin: 01.05.2018, 10:00 bis 15:00, Ort: Hauptmarkt Trier, Veranstalter: DGB Rheinland-Pfalz / Saarland - Region Trier

mehr...

1500€ ans Frauenhaus übergeben

Justizministerin Katarina Barley bei der Spendenübergabe der IG Metall

  • 24.03.2018
  • Aktuelles, Rückblick

Dieses Jahr hatte die IG Metall bei der traditionellen Spendenübergabe einen prominenten Gast: Bundesjustizministerin Katarina Barley lobte die Unterstützungsleistungen der IG Metall für das Frauenhaus und ging auf deren wichtige Arbeit ein. Frau Rita Woods erläuterte, dass dieses Geld dazu genutzt wird, therapeutisches Reiten für Frauen und deren Kinder zu ermöglichen. Die 1300€, die das Bündnis mit der IG Metall an der Spitze gesammelt hatten, stockte die Ministerin spontan um 200€, auf insgesamt 1500€ auf.

mehr...

KfZ-Tarifrunde geht los!

5% mehr - ist richtig und gerecht

  • 14.03.2018
  • Aktuelles, Rückblick

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Kraftfahrzeughandwerk beginnen. Die Tarifverhandlungen starten am Montag, dem 19.03.2018 um 10.00 Uhr in Koblenz. „Die aktuellen Tarifverträge sind zum 31.03.2018 gekündigt und nun geht es darum, dass auch die Beschäftigten im Kraftfahrzeughandwerk am wirtschaftlichen Aufschwung beteiligt werden. Eine ordentliche Erhöhung der Einkommen hilft auch der Branche dabei, im Wettbewerb um gute Mitarbeiter konkurrenzfähig zu sein“, so Patrick Georg, IGM Trier und Mitglied der Tarifkommission.

mehr...

Warnstreik bei Siegenia-Aubi

Beschäftigte lehnen einseitig verkündeten Tarifverzicht ab

  • 23.02.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Rückblick, Betrieb

Fast alle Mitarbeiter der Früh- und der Tagschicht sind am heutigen Tag (23.02.) in den Warnstreik getreten und haben von 6-8 Uhr ihre Arbeit niedergelegt. Über 150 Kolleginnen und Kollegen haben sich am Warnstreik beteiligt, dazu kamen mehr als 30 KollegInnen aus der Spät- und der Nachtschicht, die sich bei der Aktion solidarisch gezeigt haben. Kollegen von Schaeffler, von TK Bilstein und aus dem Ortsvorstand der IG Metall, namentlich Rudi Marx und Jörg Stein, motivierten in Grußworten die Kollegen bei Siegenia-Aubi weiterzumachen und sich für ihre Rechte stark zu machen.

mehr...

Die Neuen Tarifverträge kennen, verstehen und kompetent anwenden

Einführung in den reformierten MTV, verkürzte Vollzeit, TV T-ZUG etc.

  • 21.02.2018
  • Aktuelles, Betrieb

Die Tarifrunde 2018 hat für die Metall- und Elektroindustrie zahlreiche wesentliche Neuerungen gebracht, insbesondere in Arbeitszeitfragen. Den Betriebsräten kommt nun eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der neuen bzw. veränderten Tarifverträge zu. Neben den beiden Seminaren des Bezirks wird es in Kooperation mit Arbeit&Leben gGmbH am 30.05. auch eine Tagesschulung in Trier geben. Die Ausschreibung zur Tagesschulung folgt nach Ostern.

mehr...

Analyse des Tarifabschlusses in der MuE-Industrie

Wie hoch ist der Tarifabschluss tatsächlich? - Ein Artikel aus dem WSI

  • 15.02.2018
  • Aktuelles, Rückblick

Der folgende Text ist ein Auszug aus dem Artikel, der Kollege Thorsten Schulten veröffentlicht hat. Er soll einigen Beiträgen, die der IG Metall gelegentlich vorwerfen, dass ihr jüngster Tarifabschluss kaum mehr als eine Nullrunde darstellen würde, eine sachliche Berechnungsgrundlage entgegenstellen. Um aber die Bedeutung einer vereinbarten Lohnerhöhung vor dem Hintergrund der ökonomischen Rahmendaten bewerten zu können, muss sie auf die jeweiligen Kalenderjahre umgerechnet werden. Es ist ein Auszug einer Analyse von Thorsten Schulten, WSI.

mehr...

Interviews zum Anklicken

10 Gründe für die IG Metall

  • 08.02.2018
  • Video

Zehn Kolleginnen und Kollegen von Nord bis Süd werden zu ihren Gründen gefragt, warum sie in der IG Metall sind. Interessante Einblicke, hautnah und authentisch.

mehr...

Wer sich nicht bewegt, wird geschoben

24-Stunden-Warnstreik bei Bilstein voller Erfolg

  • 05.02.2018
  • Aktuelles, Rückblick, Bildergalerie, Metall-/ Elektroindustrie

Über 850 Beschäftigte beteiligten sich aktiv an den Aktionen am 24-Stunden-Warnstreik, den die IG Metall am Freitag, den 2.2. bei thyssenkrupp Bilstein in Mandern durchführte. Bis auf wenige Mitarbeiter, die über Notdienstvereinbarungen der IG Metall ins Werk kamen, ging an dem Tag gar nichts. Das Werk war dicht!

mehr...


Drucken Drucken