Tagung war voller Erfolg

Arbeitszeittagung informiert und TN erarbeiten Forderungen

  • 07.02.2017
  • Rückblick

Fast 30 Betriebsräte aus zwei Gewerkschaften diskutierten am 31.01. in der ERA/ECC zum Thema Arbeitszeit.

Zunächst erläuterte Manfred Scherbaum vom Vorstand der IG Metall in Frankfurt die arbeitsmedizinischen Kenntnisse und ging auf die aktuelle politische Bedeutung des Themas ein. Im Anschluss wurde im World Café das Thema "lebensphasenorientierte Arbeitszeitgestaltung" erarbeitet. Auch die Themen "Schichtgestaltung" und "Überstunden" wurden in Arbeitsgruppen diskutiert. Unter der Moderation von Christian Schmitz (IGM), Klaus Schu (NGG) und James Marsh (DGB) wurden die Ergebnisse vorgestellt und in Forderungen an die Politik, die Tarifparteien und die betriebliche Ebene als Arbeitsauftrag formuliert.