19.08.: Tagesseminar

Aufbruch statt Umbruch in der dritten Lebensphase

  • 11.07.2017
  • Rückblick, Aktionen/ Veranstaltungen

Wir möchten mit unserem Seminar am 19. August 2017, die Chancen und Möglichkeiten für eine erfüllte und aktive Lebensgestaltung nach dem Berufsleben aufzeigen, Informationen über Rente, Nebenverdienstmöglichkeiten, ehrenamtliche Tätigkeiten geben und so gemeinsam mit den Teilnehmern eine sinnvolle Neuorientierung in dieser wichtigen Lebensphase finden.

Ob Generation 55plus, „Best Ager“ oder schlicht Ruheständler – die sogenannte dritte Lebensphase stellt die Menschen vor neue Herausforderungen.

Das Ausscheiden aus dem Beruf bedeutet für die Meisten einen tiefen Einschnitt in ihrem Leben. Häufig dominiert zunächst die Vorfreude, endlich all das tun zu können, wozu vorher die Zeit fehlte, doch Reisen, Theaterbesuche oder Freunde treffen reichen als Lebensinhalt bald nicht mehr aus – aus Muße droht Müßiggang zu werden.

Über 480 Kolleginnen und Kollegen der IGM Trier sind angeschrieben worden, nur diese haben die Möglichkeit sich für dieses Seminar anzumelden. Wir werden das Seminar aber in regelmäßigen Abständen durchführen. Die TN-Plätze sind auf 25 begrenzt.