IG Metall Trier
https://www.igmetall-trier.de/aktuelles/seite/2/
21.11.2018, 16:11 Uhr

Meldungen

Vorbereitungen laufen

DGB-Aufruf zu den SBV-Wahlen

  • 11.09.2018
  • Aktuelles, Rückblick

Vom 01.10. bis Ende November finden auch in den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie der Region Trier die Wahlen zu den Schwerbehindertenvertretungen (SBV) statt. Die Schwerbehindertenvertretung sorgt dafür, dass die Belange von schwerbehinderten Beschäftigten bei allen betrieblichen Entscheidungen gehört und ihre Rechte gewahrt werden. Dies gilt zum Beispiel für die Ausgestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitszeiten und Überstunden. Auch bei Einstellungen, Eingruppierungen und Kündigungen von schwerbehinderten Menschen muss die Schwerbehindertenvertretung angehört werden. Eine Kündigung ohne die Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung ist sogar unwirksam. Die IG Metall Trier hilft gerne bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahl. Bitte einfach bei uns melden.

mehr...

IGM-Betriebsräte der Region treffen sich

18. September: BR-Netzwerktreffen im Mercure-Hotel Trier

  • 22.08.2018
  • Aktuelles, Rückblick

Die Betriebsratswahlen sind für die IG Metall in der Region sehr positiv ausgefallen. Es gibt, trotz Insolvenzen, mehr BR-Gremien mit Beteiligung von IG Metall-Mitgliedern. Darunter sind viele "alte Hasen", aber auch einige Neue. Die IG Metall möchte die Betriebsräte in der Region vernetzen und eine Möglichkeit bieten, sich mal kennen zu lernen.

mehr...

1. September: Antikriegstag

Aufruf des DGB Trier: Friedenskundgebung um 13.00 Uhr am Kornmarkt Trier

  • 20.08.2018
  • Aktuelles, Rückblick

Hundert Jahre nach Ende des 1. Weltkrieges befindet sich die Welt wieder einmal in einer dramatischen Rüstungsspirale. Statt mehr Geld in die Lösung der großen globalen Probleme wie Armut oder Klimawandel zu stecken, wurden 2017 unfassbare 1,4 Billionen Euro weltweit für Rüstung ausgegeben. Deutschland spielt dabei eine gewichtige Rolle. Eine Anhebung auf 2% des BIP würde nach Aussagen der Stiftung Wissenschaft und Politik 2024 85 Milliarden Euro bedeuten, d.h. jährlich sollen bis zu 40 Milliarden Euro zusätzlich für Rüstung ausgegeben werden, während die soziale Schere weiter auseinander geht. Diese Gelder fehlen vor allem bei Bildung, Wohnen, Infrastruktur, Altenpflege und Umwelt.

mehr...

Tarifbewegung Elastomer Solutions GmbH: Pausenaktion

Belegschaft streitet für zeitnahen Verhandlungstermin

  • 17.08.2018
  • Aktuelles, Rückblick, Betrieb

Es gibt einen unterschriebenen Verhandlungsstand. Elastomer Solutions ist bereit T-Mitglied im AG-Verband zu werden. Auch die Einführung der Flächentarifbindung war zum größten Teil verhandelt. Dann der überraschende Rückzieher. Einen Tag vor dem entscheidenden letzten Verhandlungstermin wurde der Termin abgesagt. Seit dem streitet man über einen neuen Termin. Da die Finanzholding Mutares AG, der der Eigner der Elastomer Solutions ist, ihr Geschäftsmodell mit "Kaufen, Entwickeln und Verkaufen" umschreibt, machen immer wieder Verkaufsgerüchte die Runde. Niemand weiß, ob die Maßnahmen, die im Verhandlungsstand festgeschrieben sind, realisiert werden. Die Belegschaft und die IG Metall machen Druck.

mehr...

Urlaubsgeld fällt nicht vom Himmel

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen und ihren Familien eine schöne Ferienzeit

  • 09.07.2018
  • Aktuelles

Metallerinnen und Metaller haben Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Die sind nicht überall selbstverständlich. Per Gesetz sind nur 24 Tage vorgeschrieben - und die auch nur für Beschäftigte, die sechs Tage in der Woche arbeiten. Bei einer Fünf-Tage-Woche muss der Chef nach dem Gesetz seinen Arbeitnehmern sogar nur 20 freie Tage genehmigen. Sechs Wochen - so lange haben auch Metallerinnen und Metaller 1978 und 1979 für mehr Urlaub gestreikt. Das Ergebnis war ein Stufenplan, an dessen Ende 30 Tage Urlaub standen und die seit 1981 in den IG Metall-Tarifverträgen festgeschrieben sind. Sechs Wochen und das Extra für die Ferienkasse: Damit lässt es sich schon mal gut Urlaub machen.

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand