Tarifrunde M&E 2021

Die Beschäftigten von Schaeffler Morbach im Warnstreik

  • 04.03.2021
  • Aktuelles, Rückblick, Bildergalerie, Metall-/ Elektroindustrie

Knapp 70 Beschäftigte nahmen an der Streikkundgebung der IG Metall vor dem Werk teil, es beteiligten sich mindestens 80 Kolleginnen und Kollegen am Warnstreik. Trotz vieler Umstrukturierungen und Hiobsbotschaften im Konzern, vieler Verkleinerungs- und Abfindungsprogramme bei Schaeffler, zeigten sich die Anwesenden kämpferisch und entschlossen. "Wir tun seit Jahren alles, um den Standort zu retten und zu halten und kriegen in der Tarifrunde zum Dank noch eine Nullrunde oder automatische Absenkungen serviert", so der BR-Vorsitzende und IGM-Ortsvortstandsmitglied Rudi Marx. Betriebsbetreuer Patrick Georg und der Erste Bevollmächtigte Christian Schmitz bekräftigten die Forderungen und machten den Streikenden Mut für die weiteren Auseinandersetzungen.