Abschluss in vielen Tarifgebieten in Deutschland

Kfz-Tarifabschluss ist da

  • 28.06.2021
  • Aktuelles

Die IG Metall hat ein Verhandlungsergebnis für die Kfz-Beschäftigten in Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und nun auch in Berlin, Brandenburg und Sachsen erzielt. In unserem Tarifgebiet, Rheinland/Rheinhessen zu dem auch die Region Trier gehört, sind alle Tarifverträge nach Kündigung durch den Arbeitgeberverband (Innung) ausgelaufen. Nur der Entgelttarifvertrag läuft noch. Der Tarifabschluss in vielen Tarifbezirken macht aber Mut: wenn die das schaffen, schaffen wir das auch! Jetzt gilt es bei uns: Mut, sich organisieren, Arsch hoch, Zähne zeigen!

Es gibt mehr Geld für die Kfz-Beschäftigten in den o.g. Bundesländern.
Wichtig zu erwähnen ist auch, dass diese Tariferhöhung, die die IG Metall für ihre Mitglieder erreicht hat, tabellenwirksam ist.

  • 500 Euro Corona-Beihilfe im August 2021, einmalig.
  • 2,2 Prozent mehr Geld ab Februar 2022, tabellenwirksam.
  • Ein Extraplus für Auszubildende
    • 220 Euro Corona-Beilhilfe im August 2021, einmalig.
    • 30 Euro mehr im Monat ab August 2021, tabellenwirksam und weitere 30 Euro mehr im Monat ab 2022, tabellenwirksam.

In den nächsten Tagen laufen dazu auch in weiteren Bundesländern Tarifverhandlungen.