Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

16.09. bundesweiter Aktionstag der IG Metall

Autokorsodemo bei Schaeffler in Morbach

  • 19.09.2020
  • Aktuelles, Rückblick, Aktionen/ Veranstaltungen

Der Schaefflerkonzern hat angekündigt bis Ende 2022 mehr als 4000 Arbeitsplätze bundesweit abzubauen, mehrere Standorte werden geschlossen, einige Standorte werden hunderte Arbeitsplätze verlieren. Durch Abfindungsprogramm wurden in der Vergangenheit bereits hunderte Stellen abgebaut, in Morbach, wo die Arbeitsplätze auf jetzt 270 zurückgingen, sollen es weitere 25 treffen.

mehr...

Gemeinsam Praxisphasen verbessern

Dual Studierendenkonferenz - 10 Oktober 2020

  • 08.09.2020
  • Aktuelles

Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir wollen nicht über dual Studierende reden, sondern mit ihnen. Deshalb hat der IG Metall-Bezirk mehrere Konferenzen geplant, die für uns nächste ist die dual Studierenden-Konferenz am 10.10.2020 von 10 - 16 Uhr, in Victor´s in Nohfelden (Saarland). In dieser Konferenz geht es darum, wie wir kollektiv das duale Studium mit Schwerpunkt Praxisphasen verbessern können. Eingeladen sind alle dual Studierenden aus allen Branchen.

mehr...

JAV-Wahlen

JAV-Wahlvorstandsschulung am 15.09., 17 Uhr in der Sportakademie Trier

  • 31.08.2020
  • Aktuelles, Rückblick

Zur Vorbereitung der JAV-Wahlen bietet die IG Metall Trier eine zentrale Wahlvorstandsschulung an. Diese wird am Dienstag, den 15.09. von 17-20 Uhr in der Europäischen Sportakademie Trier, Herzogenbuscher Str. 56, stattfinden. Wenn der Termin ungünstig ist oder darüber hinaus Hilfe bei der Erstellung eines betrieblichen Zeitplans erforderlich ist, meldet euch bitte bei eurem betreuenden Sekretär. Alle Infos zur Schulung kannst du der Einladung entnehmen. Klicke einfach auf die weiterführenden Links. Bei Interesse an der zentralen Wahlvorstandsschulung, meldet euch bitte in der Geschäftsstelle an: 0651/99198-0 oder trier(at)igmetall.de.

mehr...

Schwerbehindertenvertretungsausschuss der IGM Trier

Schwerbehindertenvertreter der IG Metall Trier treffen Ministerpräsidentin Malu Dreyer

  • 24.08.2020
  • Aktuelles, Rückblick

Letzten Freitag trafen sich die betrieblichen Vertreter der Schwerbehinderten (SBV) der IG Metall Trier mit der Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu einem Austausch.Sie berichteten aus der betrieblichen Praxis beim Umgang mit den verschiedenen Behörden, u.a. des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung, der ReHa-Abteilung der Arbeitsagentur oder der Rentenversicherung. „Es ist in den letzten Jahren der Eindruck entstanden, dass die Behörden bei der Erstbegutachtung oder bei der Gewährung von Leistungen zunächst erstmal abblocken“, so der Sprecher der betrieblichen Schwerbehindertenvertreter in der IG Metall Trier, Ulrich Rura von der Firma Stihl aus Prüm/Weinsheim.

mehr...

Die Katze ist aus dem Sack

Arbeitgeber legen ihre Vorstellungen für moderne Tarifverträge auf den Tisch

  • 03.08.2020
  • Aktuelles

Wer geglaubt hat, dass die Arbeitgeber im KFZ Handwerk unter modernen Tarifverträgen etwas anderes verstehen als länger zu Arbeiten und das für weniger Geld, der hat sich getäuscht, denn genau dies wollen die Arbeitgeber für die Zukunft in die Tarifverträge des KFZ Handwerks schreiben.

mehr...

Tarifrunde Kfz-Handwerk

Erster Gesprächstermin mit Arbeitgebern am 29.07.2020

  • 15.07.2020
  • Aktuelles

Im Vorfeld dieser ersten Gesprächsrunde haben wir beigefügtes Flugblatt erstellt. Informiert eure Kolleginnen und Kollegen. Es geht um eure Arbeitsbedingungen. Nur Gemeinsam können wir mehr erreichen!

mehr...

IG-Metall-Frauen aktiv

Spende von 1500€ ans Frauenhaus Trier übergeben

  • 06.07.2020
  • Aktuelles, Rückblick, Aktionen/ Veranstaltungen

Auch in diesem Jahr organisierten die aktiven Frauen der IG Metall im Bündnis mit mehreren Frauenverbänden erneut eine Spende ans Frauenhaus. Damit jährt sich die Kooperation bereits zum 18. mal. Kernpunkt ist der Infostand am internationalen Aktionstag "Keine Gewalt gegen Frauen und Kinder" am 25. November. Durch weitere Spenden auf der Delegiertenversammlung der IG Metall und durch das Aufrunden des Ortsvorstands der IG Metall konnte erneut ein Betrag von 1500€ gespendet werden. Rita Woods vom Frauenhaus Trier bedankte sich und erläuterte die Projekte, vor allem in deren Kreativräumen und -werkstätten, die durch diese Spende gefördert oder erst ermöglicht werden. Wegen der Corona-Beschränkungen wurde die TN-Zahl begrenzt.

mehr...

Neuwahl unseres Parlaments

Organisationswahlen der Geschäftsstelle Trier 2020 - 2023

  • 29.06.2020
  • Aktuelles

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, aufgrund der behörderlichen Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie, mussten wir unsere Wahlbezirkskonferenzen im April leider absagen. Nun starten wir wieder durch. Bitte folge dem unteren Link, um die Zuordnung und die Termine der einzelnen Wahlbezirkskonferenzen einzusehen. Bei Fragen, einfach in der Geschäftsstelle melden.

mehr...

Normalität mit Verantwortung

Unser Büro ist wieder zu den gewohnten Zeiten erreichbar

  • 15.06.2020
  • Aktuelles

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, unsere Geschäftsstelle hat ab Dienstag, dem 16.06.2020, wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Diese sind: • Montag, Dienstag und Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 12:30 bis 16:00 Uhr. • Mittwoch und Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr. Wir bitten aber weiterhin um Terminvereinbarung, um Wartezeiten und Menschenansammlungen zu vermeiden, und das Tragen eines Mund-Nasenschutzes. Unsere politischen Sekretäre und der Erste Bevollmächtigte bleiben, wie gewohnt, mobil erreichbar. Die letzten Wochen haben gezeigt: selbst in Zeiten größter Anspannung sind wir für dich da, wenn du uns brauchst!

mehr...

Gemeinsam für die Kultur

13.06.: Solidaritätsveranstaltung für unsere Kulturschaffenden

  • 02.06.2020
  • Aktuelles, Rückblick

Die IG Metall Trier ist Mitveranstalter eines Solidaritätsfestes auf der Brückenmühle in Roes. Am 13. Juni werden von 12-22 Uhr verschiedene Künstlerinnen und Künstler live auftreten. Für Spiel und Spaß für die Kleinsten ist gesorgt. Der Eintritt kostet 10€. Der Hintergrund: Auch Kulturschaffende der Arbeiterbewegung haben wegen des Auftrittsverbots in der Corona-Pandemie Einbußen hinnehmen müssen, darunter auch Kollegen wie Manfred Pohlmann oder die Grupo Sal Duo, mit denen wir in Trier in den letzten Jahren zusammen gearbeitet haben. Wir möchten sie mit diesem Auftritt ein wenig unterstützen.

mehr...