Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Digitale Informationsveranstaltung der tbs gGmbH

11.12.; 11 Uhr: Beschäftigungssicherung durch berufliche Weiterbildung in Zeiten der Pandemie

  • 26.11.2020
  • Aktuelles, Rückblick

Im Rahmen des Projektes "Transformation und Qualifizierung im Spannungsfeld der Corona Pandemie - Beschäftigungssicherung durch berufliche Weiterbildung in Zeiten der Pandemie" bietet die tbs gGmbH gemeinsam mit dem DGB, interessierten Unternehmen und Beschäftigten seine Unterstützung an. Um das Projekt vorzustellen, bietet die tbs RLP eine Informationsveranstaltung an: am Freitag, den 11.12. um 11 Uhr könnt ihr euch mit dem Computer oder per Telefon einwählen. Die Zugangsdaten könnt ihr dem anhängenden Flyer entnehmen.

mehr...

KfZ-Tarifrunde

Arbeitgeber kündigten Tarifverträge und verlangen Streichliste

  • 20.11.2020
  • Aktuelles, Rückblick, Video

Danke an die Kolleginnen und Kollegen in Koblenz und Mainz.

mehr...

19.11., 17 Uhr, Live-Diskussion

Wie verhindern wir eine Generation Corona?

  • 18.11.2020
  • Aktuelles

Die IG Metall bietet bundesweit für interessierte junge Mitglieder eine Onlineveranstaltung zum Thema "Jugend in Coronazeiten" an. Wie können junge Leute, ohne die direkte persönliche Erfahrung überzeugt werden, für ihre Rechte einzustehen? Wie können sie sich einbringen, wie können sie sich in dieser außergewöhnlichen Zeit organisieren? Wir wollen Antworten finden. Zusammen mit Christiane Benner diskutiert unser Jugendausschuss an diesem Donnerstag, 19.11. ab 17 Uhr mit Simon Schnetzer, ein renommierter Jugendforscher der zusammen mit Prof. Klaus Hurrelmann eigene Thesen zur aktuellen Generation aufstellt.

mehr...

Tarifbewegung der Metall- und Elektroindustrie 2020/2021

Empfehlung: 4% Verteilungsvolumen für Arbeitsplätze, Zukunft und Entgelt

  • 10.11.2020
  • Aktuelles, Rückblick

Beschäftigung sichern, Zukunft gestalten und Einkommen stärken und das mit einem Verteilungsvolumen von 4%. Das empfiehlt der Vorstand der IG Metall den Tarifkommissionen als Forderung für die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie. Am 17.11. tagen diese bundesweit. In der Region Trier betrifft dies knapp 4000 IG Metall-Mitglieder in 12 Betrieben.

mehr...

Der Mitgliedervorteil

Der Vorteil für IG Metall-Mitglieder in Leiharbeit

  • 23.10.2020
  • Aktuelles

Liebe Leiharbeiterin,
lieber Leiharbeiter,

für IG Metall-Mitglieder in Leiharbeit, die mindestens 12 Monate Mitglied der IG Metall sind, gibt es ab 2021 neben einem Einkommensplus, mehr Urlaubstage und mehr Urlaubs- und Weihnachtsgeld und noch eine Extrazahlung.

Das Extra wird ab 2021 jeweils mit dem Urlaubs- und Weihnachtsgeld ausgezahlt. Die Höhe der Extrazahlung ist abhängig von der Beschäftigungsdauer des Verleihbetriebes. Der Betrag erhöht sich zunächst in drei Stufen ( siehe Flyer hier ). Ab 2024 steigt er mit jeder Tariferhöhung automatisch weiter.

Deshalb: Keine Zeit verschwenden, Mitglied werden und in einem Jahr mehr Geld bekommen.

Flyer_Mitgliedervorteil_2021_Leiharbeit

Deine IG Metall

mehr...

Tarifabschluss Metallhandwerk

Beschäftigte des Metallhandwerks erhalten Prämie

  • 08.10.2020
  • Aktuelles, Rückblick

Die Beschäftigten des Metall Handwerks im Tarifgebiet Rheinland-Rheinhessen (Trier, Koblenz, Mainz) erhalten eine steuerfreie Corona-Prämie. Die Prämie wird im November ausbezahlt und beträgt 330 Euro, Auszubildende erhalten 70 Euro. Von der Prämie profitieren rund 7.500 Beschäftigte in etwa 650 Betrieben. In der Region Trier betrifft dies alle Beschäftigten eines Innungsbetriebs, das sind schätzungsweise 1600 Beschäftigte, sofern sie Mitglied der IG Metall sind. Die Tarifvertragsparteien haben vereinbart, Tarifverhandlungen im März nächsten Jahres aufzunehmen.

mehr...

KfZ-Tarifauseinandersetzung

IG Metall Trier organisiert Branchentreffen KfZ am 14. Oktober

  • 07.10.2020
  • Aktuelles, Rückblick, Aktionen/ Veranstaltungen

Die Situation im KFZ Handwerk ist durch die Kündigung fast aller Tarifverträge im Allgemeinen und die Sparpläne von MAN im Speziellen in der Region sehr angespannt. Über die bisherigen Aktionen wollen wir informieren und über die weitere Vorgehensweise mit euch diskutieren. Deswegen laden wir die interessierten Mitglieder zu einem Branchentreffen KfZ ein. Als Diskussionspartner steht uns mit Josef Windpassinger von der Bezirksleitung unser Verhandlungsführer zur Verfügung. Durch ihn erfahren wir aus erster Hand die Stimmung, Ziele und Forderungen der Arbeitgeberseite. Das Treffen findet statt am 14.10. um 17:30 Uhr in der Sportakademie Trier. Wegen der Hygienevorschriften ist eine vorherige Anmeldung (michael.cramer@igmetall.de) Pflicht.

mehr...

JAV-Wahlen in Betrieben laufen

Informationen zu JAV-Wahlen

  • 06.10.2020
  • Aktuelles, Rückblick

In über 20 Betrieben im Organisationsbereich der IG Metall Trier finden aktuell die JAV-Wahlen statt. Bis Ende November werden die Jugendlichen, Auszubildenden und die dual Studierenden ihre eigene betriebliche Vertretung wählen. Alle Infos kannst du sehen, wenn du dem unten stehenden Link folgst. JAV-Wahlen sind ein wichtiger Schritt innerbetrieblicher Demokratie. Die IG Metall Trier unterstützt die Wahlen, macht Angebote und kommt in die Betriebe. Alle Auszubildenden werden auch von der IG Metall begrüßt. Anfang Dezember werden die neuen "JAVis" zu einem Netzwerktreffen zum Lasertag-Abend eingeladen werden (Ankündigung und Einladung folgt).

mehr...

IG Metall Trier trauert um Hildegard Welter

  • 30.09.2020
  • Aktuelles, Rückblick

Fassungslos und unendlich traurig haben die Kolleginnen und Kollegen und das Team der IG Metall Trier vom Tod unserer Kollegin Hildegard Welter erfahren. Hildegard war eine Kämpferin für unsere Sache, vor allem die der Frauen. Sie war jahrzehntelang im Betriebsrat von Bilstein und auch als Aufsichtsratsmitglied für "ihr" Unternehmen aktiv. Für sie war Gewerkschaft eine Herzensangelegenheit und Bekenntnis. Seit 1977 war sie Mitglied des Vertrauenskörpers bei Bilstein, Mitglied unserer Delegiertenversammlung und Vorsitzende unseres Ortsfrauenausschusses, bis wenige Tage vor ihrem Tod Mitglied unseres Ortsvorstandes. Ihr Engagement ist uns Vorbild. Für uns wird ihre Freundlichkeit und ihre Überzeugung, für unsere Sache einzustehen, unvergessen bleiben. Unsere Gedanken sind bei ihren…

mehr...

Kundgebung bei MAN Wittlich

150 Beschäftigte demonstrieren gegen Irrsinn und für Perspektive

  • 23.09.2020
  • Aktuelles

Etwas merkwürdig war es schon: Keine Trillerpfeifen wo lautstarker Protest nötig ist, Abstand zu halten wo Geschlossenheit demonstriert werden muss, Masken zu tragen wo man Gesicht zeigen sollte. Aber...

mehr...