Meldungen mit Bildergalerien

Nach Datum filtern +X

Betriebsratswahlen 2022

Betriebsräteempfang der IG Metall Trier am 07. Juni 2022

  • 13.05.2022
  • Aktuelles, Rückblick, Aktionen/ Veranstaltungen

Die Betriebsratswahlen im Jahr 2022 sind fast zu Ende und die IG Metall hat ihre Mandate auf sehr hohem Niveau weiter ausbauen können. Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten! Die größte Herausforderung blieben arbeitgebernahe Listen. Innerhalb unseres Organisationsbereiches haben in über 70 Betrieben der Region Betriebsratswahlen stattgefunden, in mehr als 50 Betrieben haben wir diese aktiv begleitet. Nun möchten wir Danke sagen und zu einem Betriebsräteempfang einladen. Wir möchten uns gemeinsam auf die kommenden Monate vorbereiten und Möglichkeiten des Kennenlernens und der Vernetzung bieten. Als Betriebsratsmitglied wirst du in den nächsten Tagen eine Einladung per Mail erhalten, wenn uns deine Mailadresse vorliegt. Ist das nicht der Fall, melde dich bitte in der Geschäftsstelle.

mehr...

Tarifrunde MuE 2021

Warnstreik bei Bilstein am 12.3.

  • 12.03.2021
  • Aktuelles, Rückblick, Metall-/ Elektroindustrie

Mit dem heutigen Warnstreik endet die erste Streikwelle in der Region Trier. Zum Schichtwechsel bei den versetzten Schichten in den verschiedenen Hallenbereichen war es ein Kommen und Gehen. Ca. 100 Beschäftigte blieben die gesamte Streikkundgebung vor Ort, weitere 70-80 nahmen zeitweilig daran teil. Weitere Streikende verließen über andere Werkstore das Betriebsgelände. Patrick Georg von der IG Metall, der BRV Fritz Weber und der stv. BRV Sebastian Dellwing betonten die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit der Forderungen der IG Metall. Der Erste Bevollmächtigte Christian Schmitz warf den Arbeitgebern vor, bewusst auf Zeit und damit mit den Ängsten der Beschäftigten zu spielen. Die IG Metall werde das mit mehr Druck beantworten, so Schmitz.

mehr...

Tarifrunde MuE 2021

Beschäftigten von GKN am 11.3. im Warnstreik

  • 12.03.2021
  • Aktuelles, Rückblick, Metall-/ Elektroindustrie

Wegen der angespannten Coronasituation und der versetzten Schichten im Betrieb verzichtete die IG Metall dieses Mal auf eine Streikkundgebung. Aufgerufen waren die Kolleginnen und Kollegen aller drei Schichten: während die Nacht- und die Frühschicht eine Stunde vor Schichtende ihre Arbeitskraft niederlegte, war die Spätschicht aufgerufen ihre Schicht eine Stunde später zu beginnen. Über 280 Beschäftigte beteiligten sich am Warnstreik. Die IG Metall Trier begleitete die Aktion mit einem Infostand von 13-15 Uhr, bei Sturmböen und Sonnenschein vor dem Werkstor. Viele Gespräche wurden geführt, die Wut auf die Arbeitgeber wächst.

mehr...

Tarfirunde MuE 2021

Über 400 Streikteilnehmer/innen bei Volvo - vermutlich größter Präsenzwarnstreik in der Region

  • 10.03.2021
  • Aktuelles, Rückblick, Metall-/ Elektroindustrie

Aufgrund der dominierenden Tagschicht und der Hygiene- und Abstandsregelungen beantragte die IG Metall Trier die zeitweise Sperrung der Max-Planck-Straße. Auf einem ca. 300m langen Straßenabschnitt verteilten sich die Streikenden mit großem Abstand. Neben Michael Cramer von der IG Metall Trier, sprach James Marsh, DGB-Regionsgeschäftsführer, die beiden Betriebsräte Joachim Sonntag und Heiko Weber, sowie der Erste Bevollmächtigte Christian Schmitz. "Die Wut auf die Arbeitgeber steigt und mit ihr die Streikteilnahme und die Stimmung", so Schmitz.

mehr...

Tarifrunde MuE 2021

Warnstreiks bei MAN und Ideal-Standard mit toller Beteiligung und guter Stimmung

  • 10.03.2021
  • Aktuelles, Rückblick, Metall-/ Elektroindustrie

Bei MAN TMC in Wittlich läutete die IG Metall Trier die zweite Warnstreikwoche in der Region ein. Neben den Informationen zur Flächentarifrunde konnten die Akteure, Betriebsbetreuer Michael Cramer, BRV Jürgen Elsen und der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Trier Christian Schmitz, erste Hinweise aus dem Zukunftstarifvertrag der MAN darstellen. Bei MAN nahmen alle Beschäftigten teil. Unter den Gästen waren Betriebsräte und das Ortsvorstandsmitglied der IG Metall Trier von Benninghoven, von der angrenzenden MAN-Niederlassung und der DGB Regionsgeschäftsführer Trier James Marsh. Am Nachmittag waren die Kolleginnen und Kollegen bei Ideal-Standard zum Warnstreik aufgerufen. Dort fand keine Streikkundgebung, sondern eine "Frühschlussaktion" statt. Auch dort fanden sich Betriebsräte von…

mehr...